Achtsamkeitstraining

mit Sandra Greif-Schill

Was ist Achtsamkeit?
Achtsamkeit heißt, bewusst wahrzunehmen, was gerade hier und jetzt passiert, mit mir und meiner Umgebung – und dies nur zu betrachten, vorurteilsfrei. Der achtsame Mensch greift in diesem Augenblick nicht ein und will auch nichts erreichen. Er nimmt zur Kenntnis!

Achtsamkeit ist nicht Entspannung und Gelassenheit. Entspannung und Gelassenheit sind die positiven Auswirkungen, die sich aus Achtsamkeit ergeben.
"Achtsam sein" muss geübt werden.
Unser Gehirn ist darauf geeicht, Gedanken, Situationen oder Begegnungen zu bewerten, dadurch können wir schnelle Entscheidungen treffen. Dieser Reflex ist einerseits eine Hilfe und andererseits ein Innovationshemmer.
Achtsamkeitsübungen öffnen uns für den gegenwärtigen Moment, schulen die Aufmerksamkeit und schärfen die Wahrnehmung für uns und unsere Umgebung.

In 4 Modulen und ein Achtsamkeitstag, jeweils im Abstand von 2 bis 3 Wochen, praktizieren wir das ACHTSAMKEITSTRAINING, das gleichzeitig in den Alltag integriert werden sollte. Dadurch ist es möglich eine eigene, für jede individuelle Situation passende Übungspraxis aufzubauen und diese nach Kursende selbständig weiterzuführen.

So wie wir Laufen, Sprechen, Schwimmen lernen, so können wir auch Achtsamkeit lernen. Mitten im Leben. Jeden Tag neu.

Ein intensives Training in Achtsamkeit. Terminlich besonders günstig, falls Samstage (und ein Sonntag) gegenüber wöchentlichen Sitzungen in der Arbeitswoche bevorzugt werden.

Zielgruppe:

Achtsamkeitstraining ist für ALLE effektiv und nachhaltig geeignet.

Voraussetzung:

Das Training erfordert eine Mitarbeit: Eigenständiges Üben, eine Bereitschaft zur Selbsterfahrung und Selbstreflexion sind vorausgesetzt.

Was in diesem Training gelernt wird:

  • täglichen Herausforderungen mit mehr Gelassenheit begegnen.
  • Mitgefühl stärken, ohne sich selbst dabei zu verausgaben.
  • Eigene Präsenz stärken.
  • Anregungen erhalten für die Integration von Achtsamkeit in den jeweiligen Kontext.

Was sind die Kursinhalte:

  • Achtsamkeitsübungen wie Meditation, Body Scan, sanfte Körperübungen aus dem Hatha-Yoga.
  • Umgang mit Gedanken und Emotionen, Stressbewältigung, achtsame Kommunikation, Körperwahrnehmung, Mitgefühl, Selbstmitgefühl und Selbstfürsorge.
  • Telefonisches Vorgespräch und Support zwischen den Terminen.

Termine 2019: jeweils von 10.00 - 16.00 Uhr
Sa 05. Okt. | So 06. Okt. | Sa 09. Nov. | Sa 23. Nov. | Sa 14. Dez.

Kosten: 338,- € incl. Vorgespräch und Materialien.
Eine Ermäßigung kann ich für Studenten und Geringverdiener ermöglichen, sprecht mich einfach an.

Anmeldung direkt bei Sandra Greif-Schill unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos auch unter: www.mindfulness-heidelberg.de